viajando en camper

Über uns

Mad Campers

Günstigen Campingbus mieten in Katalonien, Spanien

 

Mad Campers bietet günstige Campingbusse mieten in Katalonien, Spanien.

Mein Name ist Rosa, ich bin Ärztin in Ausbildung und Ex-Berufsbiologie, Freizeitklettererin und Mutter die ganze Zeit. Mein erstes Auto war ein Opel Corsa des Jahres 81 mit einer schrecklichen grünen Farbe, die großartig lief. Wir haben es Ópel Cursi genannt. Dann war ich an der Reihe, meinen Sack in den knappen Mantel des Corsa zu strecken und mit kalter Nase zu schlafen. Zu dieser Zeit waren Wohnmobile kaum sichtbar, aber einige Kletterer begannen, ein einfaches Bett in ihren C15 einzubauen und ließen die Zelte und Nächte im Freien zurück.

Seitdem hat es geregnet und diejenigen, die zuvor unter dem Sternenhimmel geschlafen haben, ruhen sich jetzt in Wohnmobilen aus, die mit jedem Detail ausgestattet sind.

 

 

Mein Lieblingssport, der mich an vielen schönen Orten dazu gebracht hat, in einem Van zu schlafen, war Klettern. Reisen mit dem Wohnmobil war und ist der beste Weg, sich an einem perfekten Ort niederzulassen und zu klettern, bis Sie die Nase voll haben. Die Parkplätze in den Klettergebieten werden zu kleinen mobilen Dörfern, in denen Menschen aller Nationalitäten leben.

Und es klettert und lebt in einem Van, wenn man merkt, dass man nicht viel mehr braucht, um glücklich zu sein.

Ich bin vor ungefähr 3 Jahren in eine der Kletterhauptstädte Spaniens (Siurana) gezogen. Hier, umgeben von einer internationalen Klettergemeinschaft, wurde mir klar, dass viele Sportler nach einfachen und erschwinglichen Campern suchten, um ihre Kletterreisen durch Spanien zu unternehmen. Daher die Idee von Mad Campers.

Ich begann mit zwei einfachen Fahrzeugen, die nicht nur in den Händen von Kletterern, sondern auch von anderen Reisenden und Reisenden, die diese Erfahrung ausprobieren wollten, in Umlauf kamen. Mit letzterem habe ich es genossen, eine so bereichernde Erfahrung mit Menschen aus verschiedenen Umgebungen teilen zu können.

Seit diesem Beginn gab es viele Kletterer und Kletterer verschiedener Nationalitäten, die dank eines Camper, der sich an ihre Bedürfnisse anpasste, lange Zeit ihre Kletterreise machen konnten. Viele Reisende aus verschiedenen Ländern sind mit einem Mad Camper durch Spanien gereist und konnten ihre Reise dank eines sparsamen Fahrzeugs abschließen. Es gab auch viele Menschen, die ihre ersten Erfahrungen mit Wohnmobilen machen konnten und die Freiheit verspürten, mehr in Kontakt mit der Natur zu leben.

Die Idee ist, weiterhin allen, die danach suchen, eine andere Art des Reisens anzubieten, weg vom Luxus, eine einfache Möglichkeit, Ihrer tierischeren Essenz näher zu kommen.